Preloader

1. Hamburger Special Olympics Landesspiele vom 15.-17.09.2017

Besondere Großveranstaltungen in Hamburg werfen ihre Schatten voraus. So wird die Stadt als Gastgeber der: 
 
1. Hamburger Special Olympics Landesspiele vom 15.-17.09.2017 über 500 Sportler_innen mit und ohne geistige Behinderung und zahlreiche Gäste in der Hansestadt Hamburg begrüßen. Gerne möchten wir Sie über die Sportgroßveranstaltung informieren und für ein Engagement als freiwillige_r Helfer_in/ Volunteer begeistern. 

Special Olympics Hamburg e.V . Special Olympics stellt die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung dar. Unter dem Motto: „Gemeinsam stark“ schafft der Landesverband durch Training und Wettbewerbe jährlich für über 5.000 Kinder und Erwachsene eigene Zugangs- & Wahlmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Hamburg (www.hamburg.specialolympics.de). 
 
1. Hamburger Landesspiele von Special Olympics Das Veranstaltungshighlight stellen die im zweijährigen Rhythmus ausgetragenen und nach dem Muster olympischer Spiele durchgeführten Special Olympics Landesspiele dar. Diese finden im Jahr 2017 in Hamburg statt. Über 500 Sportler_innen mit und ohne geistige Behinderung werden in 4 Sportarten und einem wettbewerbsfreien Angebot an den Start gehen. Insgesamt erwartet die Stadt über 1.000 Teilnehmer_innen und zahleiche Gäste zur wohl größten Sportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in Hamburg. Die sportlichen Wettbewerbe werden von einem ereignisreichen Rahmenprogramm begleitet. Eine stimmungsvolle Eröffnungsfeier sorgt für einen guten Start. 
 
Eine solche Großveranstaltung ist für uns nicht ohne das Engagement zahlreicher freiwillige_r Helfer_innen zu leisten. Wir würden uns freuen, auch Sie für eine aktive Unterstützung als Volunteer zu begeistern. Die Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Unterstützung der Sport- wettbewerbe bis zur Assistenz bei der Organisation der Eröffnungsfeier. 

U.a. bieten wir den Volunteers: Das Erlebnis der besonderen Atmosphäre einer Special Olympics Veranstaltung, Ausstattung mit offiziellem Volunteer T-Shirt, Akkreditierungskarte,  Berechtigung der Teilnahme an Eröffnungsfeier und Rahmenprogramm, Kostenfreie Mittagsverpflegung am 16./17.09.2017 und den Einbezug als wichtigen Teil der größten Sportveranstaltung für Menschen mit und ohne geistige Behinderung in Hamburg …
 
Gerne laden wir Sie im Vorfeld der Spiele zu einer Infoveranstaltung noch direkt nach den Sommerferien ein. Der Termin wird noch bekanntgegeben. Ebenfalls werden Sie durch unsere Ansprechpartner_innen vor Ort eingewiesen und betreut. Zudem stellen wir gerne einen schriftlichen Antrag auf Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber. Sofern gewünscht, werden Sie ebenfalls einen Nachweis Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit erhalten. 

Da die Teilnahme am Volunteer-Programm begrenzt ist, freuen wir uns auf eine Rückmeldung, wenn möglich per Mail, bis zum 31. Juni 2017. 
 
Für Rückfragen steht Ihnen Miriam Richter (miriam.tariba.richter@hamburg.specialolympics.de), Leiterin des Volunteer-Programms, gerne zur Verfügung. 
 
Seien Sie dabei als Teil einer großartigen Veranstaltung und erleben Sie die besondere Atmosphäre von Special Olympics!