Preloader

Das Freiwilligennetzwerk Harburg in „einfacher Sprache“

Was ist eine Freiwilligenagentur?

Eine Freiwilligenagentur ist eine Beratungsstelle für Freiwillige. Die Mitarbeiter dort beraten die Freiwilligen. Freiwillige tun etwas Gutes für andere Menschen. Sie bekommen kein Geld dafür. So eine Aufgabe nennt man Ehrenamt. Freiwillige können in dem Büro nach einem Ehrenamt fragen und bekommen mehrere Vorschläge, für ein Ehrenamt, das zu ihnen passt. 

Was macht das Freiwilligennetzwerk Harburg?

Das Freiwilligennetzwerk Harburg ist das Büro für Freiwillige in Hamburg-Harburg. Die Freiwilligenagentur gibt es seit 2003. Das Büro gehört zum Evangelisch-Lutherischen Kirchkreis Hamburg-Ost und alsterdorf assistenz west. Die Mitarbeiter beraten Menschen, die ein Ehrenamt machen möchten. Das Büro liegt in der Nähe der Bahnstation Harburg Rathaus.

Wie läuft eine Beratung ab? Wie finde ich ein Ehrenamt?

Sie kommen zu uns ins Freiwilligennetzwerk Harburg. Sie finden und im Haus der Kirche, das diese Adresse hat: Hölertwiete 5, 21073 Hamburg. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie. Wir sprechen gemeinsam darüber, was Sie gerne ehrenamtlich machen möchten. Freiwillige können viele Dinge machen. Zum Beispiel:

  • Auf einem Ponyhof helfen
  • Für jemanden Einkaufen gehen
  • Bei einem Fest mithelfen
  • Kaffee ausschenken
  • Und viele Aufgaben mehr

Wir suchen gemeinsam eine Aufgabe für Sie aus.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an: 040/519000950

Sie möchten diese Informationen in leichter Sprache lesen. Dann klicken Sie bitte HIER