Preloader

Wissenswertes für die Zusammenarbeit mit Freiwilligen

Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten in Ihrer Organisation, Einrichtung, Initiative, Ihrem Verein oder Projekt

A. Vorbereitung

  • In Ihrer Organisation gibt es eine/n Ansprechpartner/in für freiwillig Engagierte.
  • Die hauptamtlichen Mitarbeiter sind auf die Zusammenarbeit mit Freiwilligen vorbereitet.
  • Für die freiwillige Tätigkeit ist eine Aufgabenbeschreibung vorhanden.
  • Inhalt und zeitlicher Umfang ist einer freiwilligen Tätigkeit angemessen.
  • Freiwillige sind während ihres Engagements Haftpflicht- und Unfallversichert.
  • Die Modalitäten für Auslagenerstattungen sind geklärt (z.B.: Fahrscheine).
  • Es gibt angemessene Anerkennungsformen für Freiwillige.
  • Die Verabschiedung aus dem Engagement ist geklärt.
  • Freiwillige können einen Tätigkeitsnachweis, z. B. den Hamburger Nachweis, erhalten.

B. Gewinnen und Einbinden

  • Für ein Kennenlerngespräch ist genügend Zeit eingeplant (30-60 Min.).
  • Informationen zu den Aufgaben und Zielen der Organisation werden gegeben.
  • Informationen über die Rahmenbedingungen des Engagements sind selbstverständlich:
    Art und Umfang der Tätigkeit, Schnupperphase, Einarbeitung und Ansprechpartner, Fortbildung/Schulung, Teambesprechung, Versicherungsschutz, Anerkennung ….
  • Für die Fragen des Engagement-Interessierten ist Zeit eingeplant.
  • Die Räumlichkeiten und ggfs. der Einsatzort werden gezeigt.
  • Die potenziellen Mitarbeiter werden vorgestellt.

C. Zusammenarbeit

  • Für freiwillig Engagierte gibt es einen festen Ansprechpartner am Einsatzort.
  • Freiwillige werden in die Tätigkeiten eingearbeitet.
  • Es bestehen engagementbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Die Teilnahme an Teambesprechungen ist erwünscht.
  • Vereinbarungen werden ggfs. schriftlich festgehalten.
  • Feedback- und Jahresgespräche sind eingeplant.
  • Zu Festen und Organisationsveranstaltungen werden Freiwillige eingeladen.
  • Wenden Sie sich mit Fragen gerne an uns. Wir unterstützen Sie.

Ihr Freiwilligennetzwerk Harburg
Telefon 040/519000-950
info@freiwilligennetzwerk-harburg.de