Blickpunkt Integration: Zukunft gemeinsam gestalten

Blickpunkt Integration: Zukunft gemeinsam gestalten

Harburger Integrationsrat informiert jetzt im Freiwilligennetzwerk Harburg

In den Räumen des Freiwilligennetzwerk Harburg bietet der Harburger Integrationsrat ab sofort jeden ersten und dritten Montag im Monat eine Sprechstunde für Interessierte an. In dieser Zeit sind alle Harburgerinnen und Harburger eingeladen, sich zum Thema Integration auszutauschen, Fragen und Anregungen mitzuteilen und auf diese Weise die Zukunft des Stadtteils mitzugestalten.

Der Harburger Integrationsrat wurde im Dezember 2014 von Harburger Bürgern gewählt und besteht aus 18 ehrenamtlichen Mitgliedern. Als Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Politik und Verwaltung macht sich der Integrationsrat für ein faires Miteinander stark und setzt sich für Gleichbehandlung ein.

„Uns ist es wichtig, möglichst viele unterschiedliche Menschen aus dem Bezirk zu erreichen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.“, so Martin Leimbach vom Harburger Integrationsrat. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir unsere Sprechstunde im zentral gelegenen Freiwilligennetzwerk abhalten können.“ Auch Birte Kling, Leiterin des Freiwilligennetzwerk Harburg, begrüßt die Zusammenarbeit: „Wir unterstützen sehr gerne die Arbeit des Integrationsrates und sind außerdem im Gespräch über weitere, gemeinsame Projekte.“

Termine
Jeweils jeden 1. und 3. Montag im Monat von 16:30 bis 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Freiwilligennetzwerk Harburg, Hölertwiete 5, 21073 Hamburg

Download
Blickpunkt Integration: Zukunft gemeinsam gestalten »

zurück »

Kontakt

Freiwilligennetzwerk Harburg
Hölertwiete 5
21073 Hamburg
Tel. 040 / 519000950
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Dienstag 15 - 18 Uhr
Mittwoch 16 - 19 Uhr
Donnerstag 10 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Qualitätssiegel
Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel der Hamburger AKTIVOLI-Freiwilligenagenturen

Qualitätssiegel der Hamburger AKTIVOLI-Freiwilligenagenturen

Seit 2014 Mitgliedschaft in der
bagfa e.V.




Freiwilliges Engagement in Deutschland


2017  Freiwilligennetzwerk Harburg  – KontaktImpressum