Preloader
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@freiwilligennetzwerk-harburg.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wegbeschreibung zum Freiwilligennetzwerk Harburg

Das „Freiwilligennetzwerk Harburg“ können Sie mit den Öffentlichen bequem auf verschiedenen Wegen erreichen. Egal ob mit Bus oder Bahn - hier beschreiben wir Ihnen, wie Sie uns besuchen können.

 So erreichen Sie uns mit der S-Bahn

Wenn Sie mit der S-Bahn anreisen, müssen Sie an der Haltestelle „Harburg-Rathaus“ aussteigen. Die Bahnsteige liegen unterirdisch. Sie können die Bahnsteige über feste Treppen oder mit dem Fahrstuhl verlassen. Wenn man die Fahrstühle zum ersten Mal benutzt, ist der Weg etwas schwieriger.

Sie erreichen uns mit der Bahn:

S 3 und S31 aus Richtung Neugraben, Verlassen des Bahnsteigs mit fester Treppe

S 3 und S31 aus Richtung Neugraben, Verlassen des Bahnsteigs mit dem Fahrstuhl

S 3 aus Richtung Harburg und Hamburg Hauptbahnhof, Verlassen des Bahnsteigs mit fester Treppe

S 3 aus Richtung Harburg und Hamburg Hauptbahnhof, Verlassen des Bahnsteigs mit dem Fahrstuhl

S 31 aus Richtung Harburg und Hamburg Hauptbahnhof, Verlassen des Bahnsteigs mit fester Treppe

S 31 aus Richtung Harburg und Hamburg Hauptbahnhof, Verlassen des Bahnsteigs mit dem Fahrstuhl

Sie erreichen uns mit dem Bus:

Wenn Sie mit Bus anreisen, müssen Sie an der Haltestelle „Harburg-Rathaus / Hölertwiete“ aussteigen. 

Sie erreichen uns in Richtung Bahnhof-Harburg mit den Linien 141 / 241 / 154

Sie erreichen uns in Richtung Neugraben und Heimfeld mit den Linien 141 und 241